Erfahrungsbericht

Hinweis: Die Preise wurden umgestellt auf das Land Deutschland.

Mit ANIFIT geht es Rübchen gut

Rübchen hatte vor der Umstellung auf Anifit und 2 weitere hochwertige Bio-Hundefuttersorten diverse gesundheitliche Probleme, die in Schüben auftraten, wie wässrige Durchfälle und Erbrechen sowie gerötete, juckende Haut, besonders in den Ohren und um die Schnauze herum. Seit der Umstellung geht es ihr sehr gut. Rübchen frißt Anifit sehr gerne, auch für mich ist es nicht ekelig, das Futter zu riechen, bei Sorten anderer Hersteller habe ich häufig Ekel empfunden. Meine Hündin ist allergisch auf Karotten und Getreide, daher kann ich nur 2 der angebotenen Sorten bestellen, aber für diese beiden bin ich dankbar.

Grüße von Rübchen und Frauchen